Masterarbeiten, Doktorarbeiten

Die Forschungsaktivitäten der Abteilungen Neurophysiologisches Labor, Neuropsychologie, Molekularbiologisches Labor und PPKJ erfolgen wesentlich über die Vergabe und Betreuung von Master- und Doktorarbeiten. Die Arbeiten können in schon bestehende Forschungsprojekte integriert werden. Dabei gibt es Themen mit klinischen Fragestelllungen und mit Patienten oder Probandenkontakt, aber auch Arbeiten zu Grundlagen von gesundem Verhalten und psychiatrischen Erkrankungen

Die Themen beziehen sich in der Regel auf die folgenden Schwerpunkte:

  • ADHS (Grundlagen und Therapie/Neurofeedback)
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Autismus
  • Essstörungen
  • Lese-Rechtschreibstörungen und Rechenstörungen
  • Psychosen und bipolare Störungen
  • Schulverweigerung

Die Themen haben unterschiedliche methodische Schwerpunkte:

  • Klinische Untersuchungen
  • Molekularbiologische  Untersuchungen
  • Neuropsychologie des Kindes- und Jugendalters
  • Neurophysiologie
  • Neurophysiologie kombiniert mit Bildgebung
  • Soziale und emotionale Entwicklung