READY

Die Studie soll wichtige Einblicke in individuelle Entwicklungsverläufe bei Kindern mit und ohne Probleme beim Lesen gewähren. Des Weiteren sollen Erkenntnisse gewonnen werden, inwiefern das familiäre Risiko für Leseprobleme sowie auch das Leseumfeld in der Kindheit die Entwicklung von Sprachnetzwerken im Gehirn beeinflusst.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich unter: lexi@kjpd.uzh.ch.

Zur Projekthomepage