LEXI-Projekt

Das Hauptziel dieses SNF-Projekts am KJPD sind die die Leseentwicklung im Hirn und insbesondere die Verknüpfung von Schrift- und Sprachlauten während des Lesenlernens besser zu verstehen. Vorschulkinder mit erhöhtem Risiko, Leseschwierigkeiten zu entwickeln werden zu mehreren Zeitpunkten bis zum mittleren Primarschulalter untersucht.

Das Projekt wurde durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützt und wurde von der Ethikkommission des Kantons Zürich bewilligt. Die Ziele sind die Leseentwicklung im Hirn und insbesondere die Verknüpfung von Schrift- und Sprachlauten während des Lesenlernens besser zu verstehen, sowie eine verbesserte Vorhersage der Leseentwicklung im Vorschulalter bei Kindern mit erhöhtem Dyslexierisiko zu erreichen. Es liegt uns am Herzen, Kinder mit ersten Anzeichen für Probleme beim Lesenlernen in der Schule mit einem computerisierten Buchstaben-Sprachlaut Training zu unterstützen, und die Wirkung dieses Trainings auf das Lesen und Schreiben zu untersuchen. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier: Zum Projekt