SGKJPP Jahreskongress 2022

Save The Date: 1. und 2. September 2022

Zur offiziellen Webseite

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte und Kooperationspartner,
liebe Kliniker und Forscherinnen

Nach einem erfolgreichen virtuellen Jahreskongress mit über 500 Teilnehmenden im 2020, freuen wir uns Sie am 1. und/oder 2. September 2022 vor Ort in Zürich begrüssen zu dürfen. 

Der erste Tag, Donnerstag 1. September 2022, richtet sich an AssistenzärztInnen sowie Studierende welcher in Form einer Lehrveranstaltung organisiert sein wird.

Zum Hauptkongresstag, Freitag 2. September 2022, sind alle Mitglieder der SGKJPP, Fachkräfte auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Therapeutinnen, Pädagogen und Fachpersonen benachbarter Gebiete herzlich eingeladen.

Unser Vorschlag; Reisen Sie bereits am Vorabend, dem Donnerstag, 1. September 2022 für das Kongressdinner an und verbringen Sie einen geselligen Abend unter Freunden im exquisiten Restaurant UniTurm.

Insbesondere freuen wir uns auch auf die Keynotes welche bereits bestätigt sind: 

  • Prof. Ruth Feldman, Interdisciplinary Center Herzlia (IL) and Yale Child Study Center (US)
  • Prof. David Coghill, Royal Children's Hospital Melbourne (AUS) and
    University of Dundee (UK)
  • Prof. David Cohen, Sorbonne University and Hôpital Pitié-Salpêtrière, Paris (FR)

Das Thema des kommenden Jahreskongresses "Resilienz, Schutzfaktoren und Chancen" ist mehr denn je aktuell.

Die schweizerische und europäische Gesellschaft sind von einer großen Krise betroffen. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie spielt in dieser Zeit eine wichtige Rolle, damit die Menschen ihr Leben weiterhin meistern und ihr Gleichgewicht wiederfinden können. Die Auswirkungen von Isolation und kollektiver Angst und Sorge auf Kinder, Jugendliche und ihre Familien sind immer noch schwer beurteilbar und bedürfen unserer vollen Aufmerksamkeit. Reflexion und Austausch zu diesem Thema sind dringend notwendig und hilfreich.

Der Jahreskongress ermöglicht, dass neben Plenarsitzungen eine grosse Anzahl von Symposien zu verschiedenen Themen stattfinden können - die Abstracteinreichung ist bis zum 30. April geöffnet. Die Symposien können interaktiv gestaltet werden. In berufs- oder themenspezifischen Gruppen können Sie sich auch zu einem Austausch treffen.

Wir hoffen, dass viele von Ihnen am kommenden Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Referentinnen, Diskutanten oder Interessierte teilnehmen. Auf den Austausch vor Ort freuen wir uns.

S.Eliez                       

Stéphan Eliez                           Susanne Walitza
Co-Präsident SGKJPP            Kongresspräsidentin

Muriel Büttel

News