Kolloquium FRÜHJAHRSSEMESTER 2021

Die erste AWB zum Thema „PUI COVID / Pathologische Mediennutzung während des 1. Lockdowns“ findet statt mit Frau Prof. Dr. Renate Drechsler und Frau Dr. Anna Werling am Donnerstag, 25. März, 08:30-10:00 Uhr.

Sie können sich gerne bis Montag, 22. März anmelden:

Anmeldung zur Online Teilnahme

In dieser Weiterbildung soll zunächst das Konzept des problematischen Medien-/Internetgebrauchs vorgestellt und dessen besondere Bedeutung für die Kinder- und Jugendpsychiatrie erläutert werden. Bislang wird der Mediengebrauch nicht standardmässig in der Kinder- und Jugendpsychiatrie erhoben, obwohl er für Kinder- und Jugendliche mit psychopathologischen Störungen ein besonderes Risiko darstellen kann. Wir möchten daher auf unser Projekt zur Evaluation eines Screenings des problematischen Internet/-Mediengebrauchs eingehen, das derzeit an der KJPP durchgeführt wird. Unter der COVID-19-Krise ist der Mediengebrauch massiv angestiegen und gerade für Kinder- und Jugendliche werden vielfach negative Konsequenzen befürchtet. Dazu sollen Ergebnisse aus unserer eigenen Erhebung vom Frühjahr 2020 und aus anderen Studien vorgestellt werden.

Bei Fragen können Sie sich gerne bei Frau Judith Bühlmannmelden.

Weitere Informationen

Wir freuen uns sehr auf ihre Teilnahme!

Patrizia Bongiovanni

News