Seminar Psychische Störungen bei Frühgeborenen

Donnerstag, 23. Mai 2013, 15.00 bis 18.00 Uhr, Grosser Hörsaal Nord, Universität Zürich

Laut mehreren neuen Publikationen haben Frühgeborene im späteren Leben vermehrt psychische Störungen. Wir möchten dieses Thema an einem Fortbildungsseminar diskutieren und folgende Fragen zu beantworten versuchen:

  • Welche psychischen Störungen haben ehemalige Frühgeborene?
  • Wie und in welchem Alter manifestieren sich diese?
  • Wie können solche Störungen vermieden werden?
  • Wie werden sie behandelt?
  • Wie kann die Mutter-Kind-Bindung bei Frühgeborenen gefördert werden?

Programm

D. Wolke Psychologische Probleme von der Kindheit bis zur Adoleszenz
A. Borghini Early intervention and attachement in an at-risk population
B. Pierrehumbert Effect of an early intervention on parents' and children's outcomes
M. Zulauf Logoz Bindungsentwicklung: Was ist für Ihr Gelingen wichtig?
S. Walitza Schlusswort


Gerne nehmen wir auch Ihre Fragen auf, die Sie uns bis am 21. Mai per E-Mail übermitteln können (neo@usz.ch). Wir freuen uns, wenn Sie dieses Seminar besuchen und mit uns Antworten auf diese Fragen suchen.
Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.



KJPD Universität Zürich

Archiv