100'000 Franken für ein Eltern-Kind-Hüsli

Wir danken der Ärztegesellschaft für ihren unermüdlichen und grossartigen Einsatz für den KJPD. Die Ärztegesellschaft macht es damit möglich, dass wir die Arbeiten an diesem lang ersehnten Projekt aufnehmen können.

Die Geschäftsleitung wird in den kommenden Wochen eine Projektgruppe zusammenstellen und einen Projektauftrag vergeben. Die Gruppe soll ermitteln, wo und wie wir ein solches Hüsli errichten und v.a. wie wir die für uns gesammelten Gelder nun zweckgerichtet einsetzen können.