Ehemalige Ärztliche Direktoren

Prof. Dr. med. Jakob Lutz (*1903; †1998)

Prof. Lutz
Erster Ärztlicher Direktor (1947 - 1969)
1970 Ernennung zum Honorar-Professor an der Universität Zürich
1961 Ernennung zum ausserordentlichen Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Zürich
1949 Ernennung zum Titularprofessor
1938 Privatdozent an der Universität Zürich
1937 Habilitation für Psychiatrie
Ab 1930 Übernahme der Leitung der ersten kinder- und jugendpsychiatrischen Beobachtungsstation (Haus "Stephansburg") des Kantons Zürich
1927 - 1931 Psychiatrische Ausbildung in Zürich
1921 - 1927 Studium der Medizin an der Universitäten Zürich und Kiel

Professor Dr. med. Robert Jules Corboz (*1919; † 1987)

Prof. Corboz
Ärztlicher Direktor (1969 - 1984)
1976 - 1987 Erster ordentlicher Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Zürich
1970 - 1976 Ausserordentlicher Professor
1966 Ernennung zum Titularprofessor
1957 Habilitation für Psychiatrie an der Universität Zürich.
  Weiterbildung in Psychiatrie (Universität Zürich), Physiologie(Universität Fribourg), Innere Medizin (Kantonsspitäler Zürich und Luzern) sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst des Kantons Zürich)

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hans-Christoph Steinhausen (*1943)

Prof. Steinhausen
Ärztlicher Direktor (1987 -2008)
2008 - 2016 Ordentlicher Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an den Universitäten Aarhus und Aalborg
1987 - 2008 Ordentlicher Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Zürich
1979 - 1987 Ausserordentlicher Professor für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters an der Freien Universität Berlin
1976 - 1979 Privatdozent und Assistenzprofessor an der Freien Universität Berlin
1976 Habilitation für Psychosomatische Kinderheilkunde an der Universität Hamburg
1972 - 1976 Facharztweiterbildung in Kinder- und Jugendpsychiatrie
1964 - 1973 Studium der Medizin und Psychologie an den Universitäten Erlangen und
Hamburg